«Beim Surfen renkte ich die Schulter aus. Ich hatte zwar Schmerzen, aber wenigstens keine finanziellen Einbussen, denn unsere Firma hat mir während Monaten den Lohn bezahlt.»

Die MEM-Industrie in Zahlen

Die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige der Schweiz. Die MEM-Industrie beschäftigt rund 320 000 Menschen und ist die wichtigste Exportbranche des Landes. Sie erzielt etwa drei Viertel ihres Umsatzes im Ausland, vor allem im Europäischen Wirtschaftsraum.