«Mit der Jahresarbeitszeit können wir in unserem Betrieb die Arbeitszeiten flexibel an das Arbeitsvolumen anpassen.»

Die Vorteile des GAV

mit GAV:

  • Partnerschaftlich ausgehandelte Arbeitsbedingungen für alle Arbeitnehmenden
  • Arbeitsfriede
  • Verfahren für die Beilegung von Meinungsverschiedenheiten
  • Solides Fundament für die Entwicklung der Branche
  • Grundlagen für die Beziehungen der Sozialpartner auf Betriebs- und Verbandsebene
  • Geregelte Mitwirkungsrechte im Betrieb
  • Massnahmen zur Aus- und Weiterbildung

ohne GAV:

  • Feilschen um individuelle Vorteile
  • Arbeitskämpfe
  • Keine stabilen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft
  • Unsicheres sozialpolitisches Umfeld
  • Minimaler sozialer Schutz

Ziele der Vereinbarung

Die Vertragsparteien wollen mit dieser Vereinbarung:

  • Die Zusammenarbeit der Arbeitnehmenden und Arbeitgeber sowie ihrer Organisationen vertiefen
  • Zeitgemässe arbeitsvertragliche Rechte und Pflichten festlegen
  • Die soziale, wirtschaftliche und umweltschonende Entwicklung der Branche fördern
  • Durch die Förderung von Innovationen und moderner Arbeitsorganisation den Werkplatz Schweiz in einer sozialen Marktwirtschaft konkurrenzfähig erhalten
  • Meinungsverschiedenheiten in einem geregelten Verfahren beilegen und
  • Den Arbeitsfrieden wahren.