«Unser Unternehmen wird neu strukturiert. Als Folge davon wird unsere Abteilung aufgehoben. Der GAV hilft uns bei der Restrukturierung.»

Der Gesamtarbeitsvertrag der Sozialpartner

Die verschiedenen Interessen werden von den Verbänden der Arbeitnehmenden und der Swissmem gebündelt. Alle fünf Jahre wird zwischen den Sozialpartnern der MEM-Industrie der GAV für eine weitere Vertragsdauer fair ausgehandelt und verbessert.

Die Verbände unterstützen und begleiten die Unternehmen bei der Umsetzung der Bestimmungen. Die Sozialpartner besprechen Fragen von gemeinsamem Interesse, schaffen gemeinsame Einrichtungen und erstellen geeignete Informationsmittel.

Unterschiedliche Interessen - gemeinsame Ziele

Wenn es den Arbeitnehmenden und Arbeitgebern gelingt, ihre Wünsche, Bedürfnisse und Zielsetzungen abzustimmen, kann sich das ganze Unternehmen in der freien Marktwirtschaft behaupten und weiterentwickeln.

Beide Parteien sind aufeinander angewiesen: Kein Unternehmen kommt ohne qualifizierte Mitarbeitende aus, und ohne Unternehmen finden Arbeitnehmende keinen Verdienst.